Tymes Tours, Reiseveranstalter in Temeswar – Timisoara, Rumänien

tymes tours

Reisebüro & Reiseveranstalter in Temeswar (Timişoara), Rumänien

Rundreisen & Kulturreisen, Wandern & Trekking

   homepage & news       unser team       kontakt   

Citytours in Temeswar / Timişoara

Stadtführungen durch Geschichte und Bausubstanz

Die Hauptstadt des Banats stellt eine spannende Mischung aus historischen Bauten und pulsierendem Großstadtleben, dar. Temeswar (rum.: Timişoara) spielte eine wichtige Rolle in vielen Ereignissen: von der türkischen Besetzung, über die Thronzeit Maria Theresias und bis zum Aufstand in Dezember 1989, hin, der hier Ihren Start nahm und zum Sturz des kommunistischen Diktators Ceauşescu führte. In unseren Citytours entdecken Sie Mengen wertvoller Seccesion (Jugendstil), eine hochinteressante Geschichte sowie die jungselige Atmosphäre.

Die Citytours (Stadtführungen) von Temeswar sind ideal für:

  • Dienstreisende: Gäste / Teams, die temeswarer Unternehmen besichtigen, auch Teilnehmer an Konferenzen, Meetings (in dem Fall raten wir, eine Citytour / Stadtführung vom Anfang an in den Zeitplan einzuschließen)
  • bei Rumänien-Rundreisen: als Teil des Reiseprogramms
  • ... in beiden Fällen individuell oder als Gruppen.

Sie können sich die Bilderreihe hier rechts anschauen oder die pdf-Dateien für die Citytours in Temeswar herunterladen:

ohne Bildern, 0.5 MB niedrige Auflösung, 0.90 MB hohe Auflösung, 2.70 MB

Kunst auf den Straßen von Temeswar vorheriges Bild nächstes Bild

Kunst auf den Straßen

Als Universitätsstadt mit etwa 35,000 Studenten, weist Temeswar ein junges und dynamisches Kulturleben, auf. Auch in einer Stadtführung bekommt man einiges davon. Man spürt den Trend, öffentliche Räume (Straßen und Plätze) für Kunstevents und Ausstellungen aller Art zu eröffnen – Graffitis von weltbekannten Künstlern sind nur ein kleiner Teil dieses Stromes. Wir haben noch viel von den Großstädten Westeuropas zu lernen, und das Kulturmanagement hat noch genügend Luft nach oben (dabei spielt auch die Finanzierung eine Rolle), aber Temeswar ist keinesfalls eine kulturelle tote Hose, die sich nur an einer glänzenden Geschichte füttert.

Was die Kultur anbelangt, schmieden die Temeswarer derzeit große Pläne: wir wollen Europäische Kulturhaupstadt 2021 werden. Nun, ob dies wirklich gelingt, ist es noch lange nicht eine sichere Sache. Denn, wie all zu oft, kann eine überdimensionierte Bürokratie ausgezeichnete Ideen zunichte machen. In Temeswar geschieht ja viel Gutes nicht an der Oberfläche, der offizielle Kalender der Veranstaltungen fasst viele Events der Alternative nicht ein. Währenddessen protzen sich die Stadtväter mit altmodischen "Statuen von Persönlichkeiten", und in den Zeitungen schreien die Titeln ständig von DJ-Auftritten fraglichen Geschmacks. Die echte Szene entgeht der Medienkanälen und, manchmal, auch der öffentlichen Finanzierungsquellen. Und das Projekt einer Kulturhaupstadt muss gerade dies beweisen:

dass die "echte" Kultur bis an die Augen & Ohren des Volkes reicht. Die unterirdische Szene kann man nicht bloß mit Verwaltungsmassnahmen an die Oberfläche bringen, man braucht ja Erfahrung, Vernetzung, Verbindungen und Takt. Andererseits, die Wahl der rumänischen Kandidatstadt gehört dem Kulturministerium. Und da haben wir, Temeswarer, Gegenwind – die Politik ist ja in Osteuropa noch immer wichtiger als normal, und viele Entscheidungen liegen in den falschen Händen. Wir müssen jedoch betonen: oft ist der Titel einer Europäischen Kulturhaupstadt nur eine Gelegenheit, interessante Reiseziele zu entdecken – die jeweiligen Städte waren ja aber auch ohne Titel interessant, nur unbekannt. Im Fall von Temeswar können wir genau das sagen: mit oder ohne Titel, ist Temeswar sehenswert.

Kunstsammlungen aller Art, in Temeswar schicke Straßencafes, die Stadt kehrt zu den alten Gewönheiten zurück süße Pausen während längeren Citytours Stadtrundgang durch die alte Bausubstanz von Temeswar Autoverkehr nach osteuropäischer Art, ein bißchen Chaos, ein bißchen Spass
xxx Stadtführungen in Temeswar: die barocke Schatzkammer der Habsburger zeitgenössische Geschichte in der Citytour: der Rumänische Aufstand aus Dezember 1989 die schönste Seite der Geschichte, mit Jugendstil und Secession der Fluss Bega, der ständige Begleiter von Temeswar die Vergangenheit der Bega kann in der temeswarer Architektur erlesen werden xxx


tymes tours ist eine Marke von SC Tymes Globetrotter SRL
Str. Lisabona nr. 7/1A, Timisoara, RO 300603, info@tymestours.ro
Touristik-Lizenz No. 3196/2004