Tymes Tours, Reiseveranstalter in Temeswar – Timisoara, Rumänien

tymes tours

Reisebüro & Reiseveranstalter in Temeswar (Timişoara), Rumänien

Rundreisen & Kulturreisen, Wandern & Trekking

   homepage & news       unser team       kontakt   

Citytours in Temeswar / Timişoara

Stadtführungen durch Geschichte und Bausubstanz

Die Hauptstadt des Banats stellt eine spannende Mischung aus historischen Bauten und pulsierendem Großstadtleben, dar. Temeswar (rum.: Timişoara) spielte eine wichtige Rolle in vielen Ereignissen: von der türkischen Besetzung, über die Thronzeit Maria Theresias und bis zum Aufstand in Dezember 1989, hin, der hier Ihren Start nahm und zum Sturz des kommunistischen Diktators Ceauşescu führte. In unseren Citytours entdecken Sie Mengen wertvoller Seccesion (Jugendstil), eine hochinteressante Geschichte sowie die jungselige Atmosphäre.

Die Citytours (Stadtführungen) von Temeswar sind ideal für:

  • Dienstreisende: Gäste / Teams, die temeswarer Unternehmen besichtigen, auch Teilnehmer an Konferenzen, Meetings (in dem Fall raten wir, eine Citytour / Stadtführung vom Anfang an in den Zeitplan einzuschließen)
  • bei Rumänien-Rundreisen: als Teil des Reiseprogramms
  • ... in beiden Fällen individuell oder als Gruppen.

Sie können sich die Bilderreihe hier rechts anschauen oder die pdf-Dateien für die Citytours in Temeswar herunterladen:

ohne Bildern, 0.5 MB niedrige Auflösung, 0.90 MB hohe Auflösung, 2.70 MB

zeitgenössische Geschichte in der Citytour: der Rumänische Aufstand aus Dezember 1989 vorheriges Bild nächstes Bild

Die zeitgenössische Geschichte liefert Stoff für Stadtführungen

Wir wechseln nun zu den dramatischen Ereignissen, die in Dezember 1989 die Stadt Temeswar auf den Lippen vielen Menschen weltweit brachten: den Aufstand, der zum Sturz des kommunistischen Regimes des Diktators Nicolae Ceauşescu geführt hat. Der "Rumänische Aufstand" begann hier in Temeswar von einem ungarischen Pfarrer – auch Rumänen, Deutsche, Serben usw. sammelten sich vor seinem Pfarrhaus, um ihn vor Repressalien zu schützen. Und so ging das Ganze los. 93 Todesopfer gab es, etwa 400 wurden verwundet. Das ist nur im Groben und Ganzen; die Details sind aber hochinteressant, es ist ein wichtiges Thema in den Stadtrundgängen.

Die neuere Geschichte ist ja auch interessant in Temeswar, in den Stadtführungen liefert uns der Opernplatz (oder Siegesplatz), mit der markanten rumänisch-orthodoxe Kathedrale, aber auch mit der Zeilen von wunderschönen Bauten der Secession, eine passende visuelle Basis für die Erklärungen; nämlich, der Opernplatz ist erst nach 1910 entstanden, und wurde rasch zum neuen Hauptplatz der Stadt. Der Anfangspunkt der neueren Geschichte war 1918: mit dem Zerfall der Monarchie gingen zwei Drittel des Banats zu Rumänien, einschließlich der Hauptstadt Temeswar. Die Stadtentwicklung war aber nicht unterbrochen, die Bevölkerung nahm stark zu, insbesondere durch Einwanderung vieler rumänischen Familien in der Zwischenkriegszeit. Eine neue Wende wird 1945-1947 verzeichnet: viele Bewohner deutscher Abstammung wurden

nach Russland verschleppt ("Kriegsentschädigung" gegenüber Sowjetunion), die Kommunisten kamen an der Macht – der Anfang einer langen grausamen Periode. Insbesondere unter Ceauşescu, der lange Zeit (1965-1989) als absoluter Herrscher nach asiatischem Muster regierte, wurde das Leben des normalen Menschen an den Rand des Unmöglichen gebracht. Das Land war aber erstaunlich "leise", ein überdimensioniertes Apparat von politischer Polizei hielt die Bevölkerung unter wachsamem Auge. Von allen Großstädten Rumäniens, gab es in Temeswar wahrscheinlich die höchste Feindschaft gegen Ceauşescu, und auch er zeigte keine Vorliebe für die Multikultistadt des Banats. Als in Dezember 1989 die Ereignisse ihren Lauf nahmen, brandmarkte er öffentlich die "Hooligans von Temeswar". Und dann erteilte er das Feuerbefehl.

die schönste Seite der Geschichte, mit Jugendstil und Secession der Fluss Bega, der ständige Begleiter von Temeswar die Vergangenheit der Bega kann in der temeswarer Architektur erlesen werden Kunst auf den Straßen von Temeswar Kunstsammlungen aller Art, in Temeswar
xxx Temeswar oder Timisoara, heute: historischer Hintergrund, moderne Trends Stadtführungen in Temeswar: die barocke Schatzkammer der Habsburger xxx


tymes tours ist eine Marke von SC Tymes Globetrotter SRL
Str. Lisabona nr. 7/1A, Timisoara, RO 300603, info@tymestours.ro
Touristik-Lizenz No. 3196/2004