Tymes Tours, Reiseveranstalter in Temeswar – Timisoara, Rumänien

tymes tours

Reisebüro & Reiseveranstalter in Temeswar (Timişoara), Rumänien

Rundreisen, Kulturreisen, Naturreisen und aktive Touren

   homepage & news       unser team       kontakt   

Kulturreisen in Rumänien

Rundreisen, Gruppenreisen mit Fokus auf
Kultur, Land & Leute

Rumänien: Geschichte, Denkmäler, aber auch noch eine gewisse Ursprünglichkeit. Die bewegte Vergangenheit sowie die Spuren verschiedener Völkern und Kulturen, sichern eine Fülle von sehenswerten Orten. Nach 2005 merken wir einen Aufschwung der Kulturreisen und Rundreisen in Rumänien – so ist die Infrastruktur deutlich besser geworden. Damit verbunden ist leider die Zunahme des Massentourismus. Dies versuchen wir zu meiden, um unseren Gästen unverfälschte Eindrücke über Land & Leute zu vermitteln.

Unsere Kulturreisen sind immer maßgeschneidert. Die achtjährige Erfahrung mit Kunden aus dem deutschen Sprachraum hilft schon in der Vorbereitungsphase beträchtlich. Wir empfehlen Gruppenreisen – aber mit kleineren Gruppen (bis 20 Teilnehmer), durch kleinere Gebiete (viel besser als ganz Rumänien) und nicht mit XX-Pflicht-Sehenswürdigkeiten pro Tag – es ist gut, wenn man auch Treffen und Kontakte mit Einheimischen einbaut, sie werden zu bleibenden Erinnerungen.

Die Kunden solcher Touren sind Reisebüros, Reiseveranstalter oder auch Privatkunden (Vereine / Vereinsreisen, private Gruppen). Durch direkte Anfragen können wir gemeinsam die genau passende Tour gestalten.

Mehr Infos über unsere Kulturreisen können Sie aus der Bilderreihe hier rechts erfahren.

xxx previous picture next picture

photo: tymes tours

Die Moldauklöster, ein Begriff für Kulturreisen in Rumänien

Das Klosterleben in Rumänien war immer sehr aktiv, und es scheint, dass es heute mehr als je zuvor blüht: etwa 500 Klöster gibt es jetzt in ganzem Land, davon ein Viertel eröffnet nach der Wende (nach 1989). Für die Kulturreisen heben sich besonders die Klöster der Bukowina (rum. Bucovina, der nördliche Teile der Region Moldau / Moldova) hervor. Einige der Moldauklöster sind im XVI. Jhd. mit Freskos auch auf den Außenwänden bemalt worden; es sind die sog. "außenbemalten Klöster", darunter ist Kloster Voroneţ (Woronetz) ganz berühmt. Es lohnt sich hier sehr, etwas mehr Zeit zu gönnen, um die Details der großflächigen Malereien zu begreifen.

buntbemalte Eier, eine Kunst in der Bukowina ein jüdischer Friedhof zeugt von der jüngen Geschichte Rumäniens Freude an Musik, in der Maramuresch Wehrkirche Kleinschelken, Gespräch mit verbliebenen siebenbürger Sachsen Speck im mittelalterlichen Speckturm, Siebenbürgen
xxx xxx

Trüffelsuche und Weltkulturerbe in Siebenbürgen – kurz aber fein: tauchen Sie in die Substanz der Gegend ein!

in Siebenbürgen gibt es (auch) Trüffel sehr wertvoll und sehenswert, die Fresken in der Kirche von Malmkrog Wehrhaftigkeit und Sinn für Kunst, Schießscharten und Uhrfigurinen

Ja, es stimmt: wir gehen auf Trüffelsuche (in den Laubwäldern des Kokeltals). Dies dauert aber nur etwa 3 Stunden. Doch noch interessanter ist die Welt der Siebenbürger Sachsen, die wir auf dieser Reise intensiv erkunden. Beide Sibiu / Hermannstadt und Sighisoara / Schäßburg sind Juwele mittelalterlicher Baukunst. Wir nehmen aber auch mit den Dörfern der Sachsen Kontakt – einerseits verbringen wir zwei Nächte in einem kleinem Schloss in der einzigen wirklich lebendigen Dorfgemeinschaft der Siebenbürger Sachsen (im Dorf Malmkrog), andererseits bewundern wir zwei beeindruckende Wehrkirchen ("Kirchenburgen").
Logistik: 5 Tage / 4 Nächte Komfort mit Vollpension (inkl. Trüffelmenüs, gute Weine), kleine Gruppe
[ Kurzfassung (Katalogseite) ... ]     [ Beschreibung (Details) ... ]

Busrundreise im Karpatenland – Maramuresch, Bukowina, Siebenbürgen, das Banat

"das Jüngste Gericht" am Kloster Voronet in der Bukowina (Bucovina) in der Maramuresch kennen wir Menschen und Berufe lernen, so die traditionelle Töpferei Essen bei den Einheimischen zu Hause, mehrmals auf dieser Rundreise durch Rumänien

Diese Busrundreise läuft unter dem Motto: "mit Sinn und Gefühl". D.h., weniger Hektik, weniger Rennen zwischen Pflichtsehenswürdigkeiten. Kulturelle Besichtigungen und Höhepunkte gibt es aber genügend, und immer von detaillierten Vorträgen begleitet. Aber: wir haben bewusst auch viele Kontakte mit den Einheimischen in dieser Busreise eingebaut: bei einer Bauernfamilie essen wir zu Hause, bei den anderen schauen wir uns wie sie Eier malen usw. – ein Glasserl Schnaps und ein bisschen Polenta mit Käse sind immer dabei!
Logistik: Anreise & Rückreise mit Bus, 8 T / 7 Ü in Rumänien, gemütlich-Komfort mit HP
[ Kurzfassung (Katalogseite) ... ]     [ Anfrage nach Details schicken ... ]

Zwischen Habsburger und Byzanz – Busrundreise (mit Fluganreise) ins Zentrum und Süden Rumäniens

Hermannstadt bietet wertvolle Altbausubstanz zahlreiche Wassermühlen im Banater Bergland das Eiserne Tor, kurze Kreuzfahrt im Durchbruch der Donau

Für diese Busreise (mit Anreise per Flug, nach Bukarest) bastelten wir eine eher ungewöhnliche Route durch die zentralen und südlichen Teile Rumäniens. So konnten wir schon recht berühmte Sehenswürdigkeiten einschließen (Hermannstadt, Wehrkirchen und andere Orte die zum Kulturerbe der Siebenbürger Sachsen gehören) aber auch weniger bekannte Ecken in der Walachei (wertvolle Klöster im spät-byzantinischen Stil, auch die Stadt Bukarest) sowie im Banat (die Stadt Temeswar und das Eiserne Tor der Donau, das wir in einer kurzen Kreuzfahrt genießen werden).
Logistik: Anreise & Rückr. Flug, 8 T / 7 Ü in Rumänien, gemütlich-Komfort mit HP inkl. kurze Kreuzfahrt
[ Kurzfassung (Katalogseite) ... ]     [ Anfrage nach Details schicken ... ]

Busreisen im Dreiländereck: Geschichte und Gastronomie in Ungarn – Rumänien – Serbien – " Über Kriege und Lebensfreude"

Novi Sad in der Vojvodina, Geschichte wird hier auch heute noch geschrieben der Hlg. Stephan regierte einst das ganze Gebiet (Besichtigung von Ópusztaszer) Wein muss sein! viele Weinkostproben in der Tour

Der Donau-Theis Raum: ein Gebiet, das sich in drei Ländern ausdehnt. Von flachster Tiefebene denkbar bis zum wildesten Durchbruch des Kontinents, von serbischen Klöstern bis zur Frühgeschichte der Ungarn, von den Giebelhäusern der Donauschwaben bis zum (einst) prächtigen K.u.K.-Kurort Herkulesbad, von der (heuer) rumänischen Großstadt Timisoara (Temeswar) bis zu kleinen Weilern in der Vojvodina – Vielfalt an Schritt & Tritt. Dabei präsentieren wir nicht bloß die vereinfachte Geschichte aus den Schulbüchern, sondern die komplizierten Umstände der extrem bewegten (und oft, blutigen) zwei-drei Jahrzehnten.
Logistik: Anreise & Rückr. mit Bus, 9 T / 8 Ü, Komfort mit HP inkl. viele Weinkostproben und kurze Kreuzfahrt
[ Kurzfassung (Katalogseite) ... ]     [ Anfrage nach Details schicken ... ]

City Breaks – Städtereisen in Rumänien: Großstadtgefühl, maßgeschneidert – in Temeswar, Bukarest, Hermannstadt, Klausenburg

Rumäniens Hauptstadt Bukarest hat viele Facetten Timisoara oder Temeswar ist bunt, geschichtsträchtig aber unkonventionell Sibiu, Hermannstadt bietet eine sehenswerte, gepflegte Altstadt

Rumänien stellt man sich im Westen oft als ex-kommunistisches Land voll grauen Wohnblocks, vor. Dies stimmt nur zum Teil, denn in den zwei Jahrzehnten nach der Wende (1989) hat sich insbesondere das Aussehen der Großstädte stark verändert: sie bieten mehr Möglichkeiten für Besichtigungen, Kultur und Unterhaltung. Wir veranstalten maßgeschneiderte Städtereisen, für Gruppen, in Bukarest, Cluj-Napoca (Klausenburg), Sibiu (Hermannstadt) und Timisoara (Temeswar – in unserer Heimatstadt auch für Individualgäste).
Logistik: Komfort+ ||; Verpflegung, Programm, Kurzausflüge: nach Wunsch (massgeschneidert).
[ Kurzfassung (Katalogseite) ... ]     [ Anfrage nach Details schicken ... ]



tymes tours ist eine Marke von SC Tymes Globetrotter SRL
Str. Lisabona nr. 7/1A, Timisoara, RO 300603, info@tymestours.ro
Touristik-Lizenz No. 3196/2004