Tymes Tours, Reiseveranstalter in Temeswar – Timisoara, Rumänien

tymes tours

Reisebüro & Reiseveranstalter in Temeswar
(Timişoara), Rumänien

Rundreisen, Kulturreisen,
Naturreisen und aktive Touren

Bildersammlung: März – April – Mai 2012
Natur im Frühling im Banat
"Entdecken Sie den Garten der Karpaten"

Schachblume (Fritillaria meleagris)
in der Aue der Bega

Fritillaria meleagris wächst fast überall in Europa – sie gilt aber als gefährdete Art, ebenso fast überall, wo sie früher häufig auftrat.

Die Gattung Fritillaria kommt vom Südosten, sie ist wahrscheinlich im Raum des heutigen Iran entstanden. Die höchste Zahl von Arten gibt es aber in der Türkei (38 Arten und Unterarten) um dann die Anzahl der Arten schnell zu sinken, je weiter wir Richtung Nordwesten gehen: 24 Arten in Griechenland, 6 in Bulgarien, 5 in Serbien und nur 2 in Rumänien.

In Rumänien findet man Fritillaria meleagris (im Bild links, genauer: Fritillaria meleagris ssp. meleagris) und Fritillaria montana. Die zweite Art ist, unseren Erfahrungen nach, viel mehr verbreitet, wir haben sie in bergischen Standorten, zwischen 250 und 1100 Meter, allein diesen Frühling (2012) in drei Plätzen im Banater Bergland (und überall in großen Zahlen) gefunden.

Die Schachblume (Fritillaria meleagris) liebt die feuchteren Auen; wir haben sie auch in einer Aue gefunden, entlang dem Fluss Bega, am östlichen Rande des Lippaer Hügellandes (Dealurile Lipovei, am selben Tag mit der Besichtigung der Holzkirche von Dubeşti). In Rumänien findet man diese Blume ziemlich selten, denn die Einheimischen aus den nächstliegenden Dörfern sammeln sie oft wegen ihrem hübschen Aussehen. Sie liegt unter strenger Schutz, aber dies scheint ihr nicht viel zu helfen...

Schachblume in der Aue der Bega Bärlauch im Tal der Beuschnitza-Beuşniţa März 2012, Wasserfälle der Beuschnitza, Cascadele Beuşniţei Natur, aber auch Kultur: das Theater in Orawitza, Oraviţa Geschichte im Banater Bergland, katholische Kirche von Orawitza Dubeşti, ein kleines Dorf im Hügelland Straffe für die Sünder, in der Holzkirche von Dubesti Schachblume in der Aue der Bega Landschaft, Beusnita Wasserfälle Wasserfall der Beusnita Mitte April ein Käfer im Beu-Tal alter Buchenwald im Tal der Beusnita Bergmolch, Ichthyosaura alpestris bleiches Knabenkraut, Orchis pallens Orchis simia, ein seltener Gast vom Mittelmeer Tulipa hungarica, ein Endemit des Eisernes Tores "Schwalbenschwanz" auf der Wiese mit Orchis simia Donau bei den "Großen Kesseln" Diptam im Banater Bergland banater schwarzer Kiefer, Pracht des Cernatals Kämme aus Kalkstein im mittleren Cernatal bäuerlicher Sommerhof im Cernatal Frau Păuna ist im Mehedinti-Gebirge zu Hause Donauengpass, der mittlere Abschnitt Iris reichenbachii auf Kalkfelsen, oberhalb der Donau wilder Mohn am Donauufer Fossilien am Eisernen Tor der Donau Landschildkröten in Paarungszeit Schmetterling auf Onobrychis Orchis papilionacea, eine seltene wilde Orchidee der Garten der Karpaten


tymes tours ist eine Marke von SC Tymes Globetrotter SRL
Str. Lisabona nr. 7/1A, Timisoara, RO 300603, info@tymestours.ro
Touristik-Lizenz No. 3196/2004